Mehrweg statt Einweg für Heißgetränke und Co

Stand 01.2020

Das Meer ist es uns wert

Nach Angaben des Umweltbundesamtes werden in Deutschland jährlich 2,8 Milliarden Einwegbecher verbraucht. Das sind 34 Becher pro Kopf - und die meisten davon werden nach einmaligen Gebrauch weggeworfen.

Das geht auch anders!

Schon seit einiger Zeit bieten eine ganze Reihe von Bäckereien und Cafés im Bergischen Städtedreieck einen „Meer-Wert-Becher“ an. Gegen einen Euro Pfand bekommen Sie Ihr Heißgetränk in einem Becher aus 100 % recyclingfähigem spülmaschinenfesten Material

Der Pfandbecher soll die Flut von Einweg-Bechern zurückdrängen, die Stadt und Natur verschmutzen sowie unnötige Ressourcen verbrauchen. Bei Rückgabe des Bechers erhalten Sie Ihr Pfand selbstverständlich zurück.

Solinger Mehrweg-Becher

Neben der Nutzung von Pfandbechern können Sie in vielen Geschäften auch Ihren eigenen Mehrwegbecher mitbringen und befüllen lassen. Oft ist dies sogar mit einem kleinen Nachlass auf den Preis des Heißgetränks verbunden.

Solinger Mehrweg-Becher

Besonders gut können Sie schmackhafte Heißgetränke aus einem eigenen Mehrweg-Becher im Solingen-Design genießen. Mit diesem hochwertigen bruchfesten Porzellanbecher, der in Deutschland gefertigt wird, machen Sie zudem eine ganz klare Ansage: „Mein Weg - Mehrweg!“

Hier gibt's den Becher

zum Preis von 10 Euro:

  • Bürgerbüro Ohligs
    Kieler Straße
  • Bürgerbüro Solingen
    Clemens-Galerien
  • Müllheizkraftwerk Solingen
    Waage/ Kasse