Mobiles Internet in Solingen

In Solingen steht nahezu flächendeckend 4G / LTE zur Verfügung. Die Abdeckung beträgt 98% des Stadtgebietes.

Zwei Netzbetreiber versorgen darüberhinaus Großteile des Stadtgebietes mit 5G. Hier ist inzwischen eine Abdeckung von 84% der Fläche erreicht.

An einigen Orten gibt es immer noch sogenannte "weiße Flecken" oder Funklöcher, also Straßen und Flächen, wo es noch keine ausreichende Mobilfunkversorgung gibt. Hier gilt es, zusammen mit den Netzbetreibern in Solingen dies zu optimieren. Durch den gezielten Ausbau von Mobilfunkmasteinheiten und auch durch die Neuerschließung von Standorten unter Beachtung von Gesundheit und Natur.

Die aktuelle Versorgungssituation mit Mobilfunk ist in einem Kartendienst der Bundesnetzagentur für ganz Deutschland einsehbar. Dort können Sie nach einem Ort oder einer Adresse suchen und und auch nach Netzanbieter und/oder der Übertragungstechnologie filtern.

Im Rahmen der 5G-Frequenzversteigerung der Bundesnetzagentur sind die erfolgreichen vier Mobilfunkversorger verpflichtet, bis Ende 2022 jeweils 98 Prozent der Haushalte je Bundesland, alle Bundesautobahnen, die wichtigsten Bundestraßen und wichtigen Schienenwege mit einer Bandbreite von mindestens 100 Mbit/s zu versorgen.

Bis Ende 2024 muss mobiles Internet an allen übrigen Bundestraßen mit mindestens 100 Mbit/s, an allen Landes- und Staatsstraßen, den Seehäfen und wichtigen Wasserstraßen sowie allen übrigen Schienenwegen mit mindestens 50 Mbit/s verfügbar sein. Um diese Auflagen zu erfüllen, herrscht bei den Mobilfunkversorgern aktuell eine sehr große Dynamik der angekündigten Neubauten in Solingen.

Kontakt