Solingen-Botschafter 2017

Stand 12.2018

Gönül Zarnekow

Friseurin bei der Oscar-Verleihung

Friseurmeisterin Gönül Zarnekow gehört zu den festen Größen in Hollywood.

YouTube-Video im Vollbild ansehen

Sie ist per „Du“ mit den Hollywood-Stars, die in Los Angeles über den roten Teppich bei der Oscar-Verleihung schritten: die Solinger Friseurmeisterin Gönül Zarnekow. Starfrisör Nelson Chan hatte sie gebeten, ihn bei den Oscarvorbereitungen zu unterstützen, in dessen Salon die Solingerin bereits mitarbeiten durfte. Der Starfriseur aus Beverly Hills schwört auf die Künste der Solingerin. Zu Chans regelmäßigen Kunden gehören unter die prominentesten Schauspielerinnen Amerikas, die von Zarnekows „Solinger Scherenqualität“ sofort begeistert waren.

Gönül Zarnekow ist dennoch ein, wie ihre Schwester Tülay sagt, „Solinger Mädche“ geblieben. Ihre Familie ist vor rund 40 Jahren in die Klingenstadt gezogen. Hier fühlt sie sich zuhause, hier ist auch ihr Schaffensfeld. In ihrem Friseursalon am Neumarkt beschäftigt sie mehrere Angestellte und Auszubildende. Sie ist Mutter von zwei Kindern und lebt mit ihnen in Widdert.

Jedes Jahr werden die Bewerberinnen der Miss Zöpfchen-Wahl von ihr kostenlos gestylt.

Auch bei Fotostrecken für das das Solinger Lifestyle-Magazin Engelbert hat sie bereits hinter den Kulissen mitgewirkt.

Gönül Zarnekow unterstützt zudem die Arbeit der Flüchtlingshilfe, spendet Materialien oder hilft auch aktiv mit, wenn Ausbildungsplätze im Friseurhandwerk gesucht werden.