Solinger Jugend forsch(t)!

Stand 02.2020

Video im Vollbild anzeigen

Liebe Solingerinnen, liebe Solinger, liebe Kinder und Jugendliche,

was wären wir und unsere Stadt ohne unseren Nachwuchs? Leben, Freude, Neugier, Lust auf Entdeckungen und Abenteuer, Zuversicht, Kreativität - und vor  allem: Zukunft! Für all das stehen unsere Kinder und Jugendlichen. Wie viel Potenzial in diesen jungen Solingerinnen und Solingern schlummert und welches Versprechen für die Entwicklung der Klingenstadt sie bedeuten, das hat in diesem Jahr erneut der Wettbewerb „Jugend forscht“ bewiesen. Zum 23. Mal fand der Regionalwettbewerb in unserem Gründer- und Technologiezentrum statt. 28 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Solingen – alle im Alter zwischen  10 und 18 Jahren stellten dort elf Projektarbeiten aus unserer Stadt vor. Ich bin jedes Jahr aufs Neue begeistert und beeindruckt von dem, was die Generation, die nach uns kommt, in diesem Wettbewerb auf die Beine stellt. Mit wie viel Pfiffigkeit und Ehrgeiz die Jugendlichen zu Werke gehen. Welche Ideen da entstehen, und mit welcher Klugheit, welchem Geschick und welcher Hartnäckigkeit die Jungen und Mädchen zu Werke gehen.

Es macht mich stolz zu sehen, welche Pflänzchen hier heranwachsen – und wie sie offenbar in unseren Schulen dazu ermutigt und befähigt werden, in diesem angesehenen Wettbewerb eine solche Rolle zu spielen. Mein Dank richtetet sich deshalb an viele: an unsere Jugendlichen, die mit so viel Herzblut und so tollen Ergebnissen dabei  sind; an Lehrerinnen und Lehrer, die so erfolgreich motivieren – und lehren; und an all die Unterstützerinnen, Unterstützer und Sponsoren, die diesen Wettbewerb bei uns in Solingen jedes Jahr fördern und mit deren Hilfe es gelungen ist, 2017 den Schulsonderpreis ins Leben zu rufen. Dieser liefert einen weiteren wichtigen Anreiz.

Das alles zu sehen, macht unglaublich viel Freude und Mut. Es zeigt mir, Ihnen und euch, dass uns um die Zukunft der Klingenstadt nicht bange sein muss. Denn hier wachsen viele, viele kluge Köpfe heran. Und es beweist uns, dass die Investition in die Bildung und Ausbildung der Schlüssel zum Erfolg ist. Dass die Investitionen in gute Schulen für Solingen DAS entscheidende Zukunftsprojekt darstellen. Dass die knapp 300 Millionen Euro sehr gut angelegtes Geld sind, die in den kommenden Jahren in unserer Schulen investiert werden.

In diesem Jahr hat die Wirtschaftsförderung einen tollen Film über den „Jugend forscht“-Wettbewerb im Gründer- und Technologiezentrum  drehen lassen. Er zeigt sehr schön, was unsere Kinder und Jugendlichen zu bieten haben. Lasst euch / Lassen Sie sich anstecken von dieser Inspiration und von dieser Begeisterung!

Ihr und
euer

Tim-O. Kurzbach
Oberbürgermeister