Solinger Kompetenznetz für Gebäudemodernisierung

Logo: SoKo Gebäude

Aktiv für den Klimaschutz

Die Stadt Solingen setzt sich aktiv für den Klimaschutz ein, ein integriertes Klimaschutzkonzeptes (IKSK) ist vom Rat beschlossen. Eine wichtige Rolle spielt dabei die energetische Gebäudesanierung. Sie hilft, Heizenergieverbräuche zu reduzieren, CO2-Emissionen zu senken und somit das Klima zu schützen. Um zudem das große Wertschöpfungspotenzial durch die Einbindung lokaler Bereibe zu nutzen, wurde das Solinger Kompetenznetz für GeBäudemodernisierung - So.Ko Gebäude - ins Leben gerufen. In einem Beteiligungsprozess und in enger Kooperation mit Akteuren vor Ort wurden passgenaue, auf die Stadt zugeschnittene Netzwerkstrukuren entwickelt. Die Geschäftsführung liegt bei der Stadt Solingen.

Das Netzwerk

Das So.Ko Gebäude ist ein Zusammenschluss von qualifizierten Handwerkern, Architekten, Ingenieuren, Planern und Energieberatern aus Solingen. Ziel ist es, Bürgerinnen und Bürgern bei der energetischen Modernisierung ihres Gebäudes zu unterstützen.

Alle Mitglieder des So.Ko Gebäude haben sich einer Reihe von Qualitätskriterien verpflichtet und einen Energiekodex unterzeichnet.

Kompetenzen aus verschiedenen Fachrichtungen werden unter einem Dach gebündelt, sodass Modernisierungs-Vorhaben komplett unterstützt werden können - von der Energieberatung über die Maßnahmenplanung bis hin zur Umsetzung.

Downloads

Geschäftsführung So.Ko Gebäude

  • Birte Viétor

    Telefon: 0212 / 290 - 6588
    Telefax: 0212 / 290 - 74 6588

    E-Mail: b.vietor@solingen.de

    Verwaltungsgebäude
    Bonner Straße 100
    42697 Solingen
    Zimmer 255

    geöffnet / erreichbar:
    Donnerstag
    09.00 - 12.00 Uhr
    und nach Vereinbarung