Investitionsprojekte an Solinger Schulen

Mildred-Scheel-Berufskolleg

GebäudeMildred-Scheel-Berufskolleg
Beethovenstraße 225
MaßnahmeErweiterung
Investitionsvolumenca. € 11,6 Mio.
ProjektphaseBauausführung
InbetriebnahmeJuni 2022

Das Mildred Scheel Berufskolleg besteht aus insgesamt 3 Gebäuden.

Das Gebäude C, welches in der Hauptsache als Verwaltungsgebäude genutzt wurde, wird abgebrochen und durch einen Neubau ersetzt.

Neben den Ersatzflächen für die Verwaltung nebst Lehrerzimmer etc. werden dort auch Klassenräume abgebildet. Nach Fertigstellung der Baumaßnahme finden dann alle Schülerinnen und Schüler in den Gebäuden der Beethovenstraße 225 Platz. Die derzeitige Dependance im Schulgebäude Wahnenkamp wird dann nicht mehr benötigt.

Neben dem dreigeschossigen Neubau mit fast 3.500 m² Nettogrundrissfläche enstehen noch zwei Aufzüge, so dass über das Erdgeschoss alle Etagen in allen Gebäuden der Schule barrierefrei erreicht werden können.

Unter anderem entstehen folgende Räumlichkeiten

  • 10 Klassenräume
  • 4 Gruppenräume
  • Fachräume
    für Musik und Theater mit Nebenräumen
  • Büros und Arbeitsräume
    für Lehrerinnen und Lehrer sowie der Verwaltung
  • Bibliothek
  • WC Anlagen einschließlich einem barrierefreien Anlage
  • Küche
    insbesondere zu Ausbildungszwecken
    mit angeschlossener Cafeteria

Stadtplan

Projektleitung