Das schwarze Sakrament

Von und mit Dennis Vlaminck

Aberglaube, Liebe, Intrigen und Schlachtgetümmel - mit „Das schwarze Sakrament" erzählt Dennis Vlaminck wieder einen spannenden und überaus unterhaltsamen Mittelalterkrimi.

Der Fall, in dem Büttel Konstantin diesmal ermittelt, ist ebenso düster wie geheimnisvoll: Der Mord an einem ganzen Dorf und die Schauergeschichten um die Untoten sind starke Motive. Der Plot ist wendungsreich und das Tempo des Krimis dadurch hoch. Vlaminck erzählt packend und lebendig, die historischen Details und politischen Hintergründe sind hervorragend recherchiert und werden geschickt in den Erzählsträngen verwoben.

Und ganz nebenbei erfährt der Leser viel Wissenswertes über das mittelalterliche Leben. Mehr kann man sich von einem historischen Kriminalroman nicht wünschen.

Eintritt
12,00 Euro, ermäßigt 8,00 Euro

Beginn27.04.2017 um 20:00 Uhr
OrtTheater und Konzerthaus
Kleiner Konzertsaal
Konrad-Adenauer-Straße 71
42651 Solingen - Mitte