Ein Krimi aus dem Bergischen Land

Mord im Bergischen

Lesung Mordsjubiläum

Lesung mit Ellen Jacobi

Biblinghausen ist ein Bilderbuchdorf. Bis ein Landwirt in seiner Güllegrube ertrinkt und die Dorfklatschbase beim Sturz in ihre Ballebäuschenpfanne umkommt. Anders als die Polizei ist Veronika Dornbusch-Bommelbeck, Inhaberin des örtlichen Kramladens, überzeugt: Beides war Mord.

Als Oberstaatsanwalt a. D. Lothar E. Schuknecht ins Dorf zieht, hofft sie, einen Verbündeten zu haben. Tai-Chi-Fan und Schöngeist Schuknecht ist jedoch wenig begeistert von der bergischen Miss Marple - bis zum nächsten Todesfall ...

Ellen Jacobi, 1960 am Niederrhein geboren, entdeckte als Tochter einer Bibliothekarin und Märchenbuchsammlerin früh ihre Liebe zu Büchern und zum Geschichtenerzählen. Nach einem Literatur- und Anglistikstudium arbeitete sie als Reiseleiterin und Lehrerin in England. In Deutschland war sie als Redakteurin für Tageszeitungen und Magazine tätig. Heute lebt sie mit ihrer Tochter in Köln.

Einlass 19.00 Uhr, Eintritt: 7 € (Schüler/Studenten, Solingen Pass- und Goldkarteninhaber 4 €), VVK am Kassenautomat der Stadtbibliothek

Beginn05.03.2020 um 19:30 Uhr
OrtStadtbibliothek Solingen
Mummstraße 10
42651 Solingen - Mitte
VeranstalterStadtbibliothek Solingen
Mummstraße 10
42651 Solingen - Mitte