Es war einmal ... oder auch nicht ...

Tanztheater 55+

Es war einmal - Tanztheater 55 Plus

Geschichte wird von Siegern geschrieben. Von ein paar wenigen, die sich sicher sind, die glauben zu wissen, was zu tun ist! Der „historischen Wahrheit" setzt das Solinger Tanztheater 55+ persönliche Biografien entgegen. Einzelportraits der Tänzerinnen und Tänzer, die sich zu einem alternativen Bild von Weltgeschichte, bergischer Geschichte oder auch Solinger Geschichte verweben. Die erzählten Lebensläufe der Darsteller sollen dabei eine Mischung aus wahren Erlebnissen und reinster geflunkerter Phantasie sein. Ihre märchenhaften Geschichten kreisen letztendlich in ihrer künstlerischen Überhöhung um die Frage nach der eigenen Identität. Wer bin ich? Wo komme ich her? Und wie viel von mir ist in dem Anderen, dem angeblich Fremden? Oder anders ausgedrückt, sind wir nicht alle in erster Linie Erdianer?

Eine Produktion mit 23 Tänzerinnen und Tänzern zwischen 55 und 77 Jahren.

Eintritt
13,00 €

Am Sonntag, 04.02.2018, findet um 11:00 Uhr eine weitere Vorstellung statt.

Beginn03.02.2018 um 19:30 Uhr
OrtTheater und Konzerthaus
Pina-Bausch-Saal
Konrad-Adenauer-Straße 71
42651 Solingen - Mitte