Hexenfest

Auf der Burg sind die Hexen los

Hexenfest

Bis 18.00 Uhr wird auf Schloss Burg gezaubert und gehext was das Zeug hält. 8 Hexen nehmen kleine Zauber- und Hexenlehrlinge unter ihre Fittiche und lehren sie z.B. das ABC der Hexensprache oder auch wie man mit einem Hexenbesen fliegt.

Beim Hexenbesenbinden und dem Zauberhüte- und Zauberstäbebasteln kann sich dann auch jeder gleich mit den wichtigsten Utensilien für kleine Nachwuchshexen und -zauberer ausstatten, und wer beim Zaubermeister Hans Dillenberg gut aufpasst, erfährt vielleicht den einen oder anderen Zaubertrick. Im Rittersaal lädt die Hexe Nudeltraud ins Hexentheater ein. Mit Jonglage, Bauchreden, Puppenspiel und Zauberkunst ist für reichlich Unterhaltung gesorgt. Gruselig geht es im kleinen Grusel-Gewusel zu, dem Mitmach-Gruselkabinett mit dunklen Gängen und kleinen Räumen. Wer möchte hier vielleicht einmal gerne seine Eltern erschrecken? Für staunende Gesichter sorgt die Hexe Furiana, die metergroße Zauberblasen über die Höfe schweben lässt und gleich daneben wird auf dem Hexentanzplatz zum Hexentanz gebeten.

Natürlich gibt es wie immer ein leckeres Verpflegungsangebot und auch das Kinderschminken, die Hexenbar und Tombola dürfen nicht fehlen.

Eintritt
Kinder 4,00 Euro
Erwachsene 6,50 Euro
Familienkarte 18,00 Euro

Beginn01.05.2017 um 10:00 Uhr
OrtSchloss Burg
Schlossplatz 2
42659 Solingen - Burg an der Wupper