Klassik Crossover Night

Jazz - Klassik - Rock

Klassik Crossover Night

In der Klassik Crossover Night treffen zwei Bands aufeinander, die auf ganz unterschiedliche Weise einen Bogen zwischen klassischer und aktueller Musik schlagen und beide gerade für Furore sorgen.

Neuzeit – Carmina Variations
Die Carmina Burana zu dritt. Geht das überhaupt?
Echopreisträger Martell Beigang hat zusammen mit Organist Andreas Hirschmann und Kontrabassist Thomas Falke das Unmögliche möglich gemacht. Durch die frische Interpretation von Carl Orffs Komposition wird seine Musik auch demjenigen Hörer zugänglich, der gewöhnlich wenig Berührung mit klassischer Musik hat. Freunde des Originals sind genauso begeistert wie Fans zeitgemäßer Grooves und jazziger Sounds.

Marcus Schinkel Trio - Crossover Beethoven
Beethoven in die Jetztzeit katapultiert

Marcus Schinkel ist einer der versiertesten Grenzgänger zwischen Jazz, Klassik und Rock. Er spielte mit den Jazzlegenden Paul Kuhn, Ernie Watts und Pee Wee Ellis, sowie dem Beethovenorchester Bonn und den Münchener Philharmonikern. Sein eigenes Trio klingt, als hätten sich Keith Jarrett und Keith Emerson zu einem pianistischen Rendevouz bei Beethoven getroffen.

Eintritt
16,00 Euro

Beginn27.04.2017 um 20:00 Uhr
OrtSchloss Burg
Schlossplatz 2
42659 Solingen - Burg an der Wupper