Lesung mit Lorenz Stassen

Im Rahmen der Lit.lounge

Josef Stassen

Lorenz Stassen - Jahrgang 1969 - ist in Solingen aufgewachsen und zur Theodor-Heuss-Realschule gegangen. Eine Fünf in Deutsch hielt ihn davon ab, das Abitur zu machen.

Nach einer Ausbildung zum Chemielaborant bei BAYER, Leverkusen und anschließendem Zivildienst, hat es ihn zunächst in die Film- und Fernsehbranche nach Köln verschlagen. Er wurde Drehbuchautor, lebt seit 25 Jahren davon und ist unter anderem an Serien wie: "Alarm für Cobra 11" oder der "Soko"-Reihe im ZDF beteiligt.

Vor zwei Jahren erschien sein erster Roman "Angstmörder" im Heyne Verlag. Der Auftakt zu einer Thriller-Trilogie um den Kölner Strafverteidiger Nicholas Meller und seine Kollegin Nina Vonhoegen. An 10. Februar 2020 erscheint der dritte Band der Reihe "Opferfluss".

Lorenz Stassen hat nie vergessen, wo er herkommt und spaziert auch heute noch regelmäßig an der Wupper entlang. Am 24.10.2019 stellt er im Rahmen einer Lesung seine beiden Bücher "Angstmörder" und "Blutacker" vor.

Weitere Infos zu Eintrittspreisen und VVK folgen.

Beginn24.10.2019 um 19:30 Uhr
OrtStadtbibliothek Solingen
Mummstraße 10
42651 Solingen - Mitte
VeranstalterStadtbibliothek Solingen
Mummstraße 10
42651 Solingen - Mitte

Kontakt