Leyla'yı Sevmek

Liebesgeschichte in türkischer Sprache

Wie kann es sein, dass die Einwohnerzahl einer Stadt plötzlich auf eine Person zusammenschrumpft? Und wie kann es sein, dass man flüchtet ... und läuft und läuft und läuft und am Ende da ankommt, wo man seinen Lauf begonnen hat.

„Leyla lieben" ist eine lyrisch dargestellte Liebesgeschichte von einem jungen Mann und Leyla, welches an einer Bushaltestelle beginnt und nicht mehr aufhört.

Eintritt
9,00 € Vorverkauf, ermäßigt 7,00 €
12,00 € Abendkasse, ermäßigt 10,00 €
Gruppenermäßigung auf Anfrage

Beginn16.02.2018 um 19:00 Uhr
OrtTheater und Konzerthaus
Pina-Bausch-Saal
Konrad-Adenauer-Straße 71
42651 Solingen - Mitte