Nachhaltigkeitstage 2022

14.09.2022 - Thementag „Gesellschaftliche Teilhabe“

Gemeinsam CO2 reduzieren

100 Aktionen für ein nachhaltiges und gutes Leben

Interaktiver Workshop zu Aktionen für nachhaltige Lebensstile für jeden Tag und der Weiterentwicklung einer App gemeinsam mit Interessierten aller Altersklassen

Workshop
Foto: CSCP, Rosa Strube

Die Heizung runter drehen, öfter mal mit dem Rad fahren oder Lebensmittel vor der Tonne retten - Jede:r von uns hat viele Möglichkeiten, den persönlichen CO2-Fußabdruck zu senken, aber welche genau motivieren uns wirklich, hier unsere Routinen zu durchbrechen? Genau darum geht es in diesem Workshop - wir möchten gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern aus dem bergischen Städtedreieck 100 Aktionen für ein nachhaltiges und gutes Leben aus den Bereichen Wohnen, Ernährung, Mobilität und Konsum identifizieren. Hier geht es darum, dass alle Meinungen gehört werden - welche Aktion passt zu welcher Lebenswelt, was wäre ich bereit zu testen, welche Vorschläge fehlen mir? Viel Raum für Austausch, gemeinsames Lernen und Diskutieren. Die Ideen dieses Workshops sind der deutsche Beitrag zu einem europäischen Projekt!

Die 100 Aktionen werden in die PSL App eingepflegt, mit der Bürger:innen in verschiedenen europäischen Ländern nicht nur ihren CO2-Fußabdruck berechnen, sondern mit den 100 Aktionen auch Pläne schmieden können, wie sie den Abdruck reduzieren. Die PSL App wird nächstes Jahr nicht nur in Deutschland, sondern in acht europäischen Ländern breit kommuniziert.

Der Workshop und die PSL App sind Teil des PSLifestyle Projekts, das von der Europäischen Kommission gefördert wird. Zwei Workshops haben bereits in Frühjahr in Wuppertal stattgefunden, und die ersten Elemente der App weiterentwickelt. Das Projekt lädt dazu ein, sich Gedanken über den eigenen CO2-Fußabdruck und den Impact unserer „daily life Aktivitäten" zu machen. Gemeinsam suchen die Teilnehmenden der Workshops nach Wegen, um eine gute Zukunft innerhalb der planetaren Grenzen zu gestalten. Eine Zukunft, die ein gutes Leben für möglichst viele bereithält. Jeder ist willkommen! Die Erfahrungen jeder Einzelnen und jedes Einzelnen sind wertvoll und fließen in den Prozess ein.

Wann?

14.09.2022
17:00 - 20:00 Uhr

Wo?

Gläserne Werkstatt
Hauptstraße 61-63
(Fußgängerzone)
Ortsteil Mitte

Anmeldung

Online-Anmeldung

Kontakt