Löwe

Von Lies Ketterer

Bronze auf einem Steinfindling
eingeweiht im Dezember 1975,

nach provisorischer Aufstellung
1974 am Mühlenplatz

Die Löwenplastik von Lies Ketterer ist eine Erinnerung an ihren Stifter, den 1962 gegründeten Lions-Club in Solingen, dessen Wappentier der Löwe ist - auch wenn die Buchstabenfolge des Names des Clubs aus den Anfangsbuchstaben seines Leitsatzes „Liberty, Intelligence, our Nations Safety“ herrührt.

Lies Ketterer hat einen jungen, eher scheu wirkenden Löwen geschaffen, ganz so, als irritiere ihn ein wenig die Umgebung der belebten Innenstadt. Dass der Löwe auch das Wappentier der ehemaligen Herzogtums Berg und bis heute als „Bergischer Löwe“ ein Wahrzeichen dieser Region ist, ergibt eine Stimmigkeit für den Standort, auch wenn dieser Bezug nicht ursächlich für die Entstehung der Bronze gewesen sein mag.

Die Bronze steht auf einem von Ernst Egon Oslender bearbeiteten Findling.

Kunstwerke von Lies Ketterer in Solingen

ars publica
wird unterstützt durch den
Landschaftsverband Rheinland