Orte der Veränderung

Lern-Orte für Nachhaltigkeit

Das Schulzentrum Vogelsang vereint zwei Modellschulen für Nachhaltige Entwicklung

Das aus Realschule und Gymnasium bestehende Schulzentrum Vogelsang ist ein „Ort der Veränderung", denn die beiden Schulen werden Solingens erste Modellschulen für Nachhaltige Entwicklung. Das Schulleben am Schulzentrum ist vielfältig und von gegenseitigem Respekt geprägt. Künftig soll das Thema Nachhaltigkeit noch stärker in alle Schulbereiche einfließen.

Nachhaltiges Denken und Handeln als Teil des Schulprogramms

Schulgarten

Die Fähigkeit nachhaltig zu denken und zu handeln ist zu einer der wichtigsten Zukunftskompetenzen geworden. Im Schulzentrum Vogelsang werden den Schüleri:innen Kenntnisse über die Phänomene der Natur und Einsichten in die Bedeutung einer vielfältigen Gesellschaft vermittelt und begreifbar gemacht. Die jungen Menschen sollen dadurch die wechselseitigen Abhängigkeiten verstehen und ein Bewusstsein für die daraus folgende eigene Verantwortung angesichts der wachsenden globalen Herausforderungen entwickeln. Dazu wurden entsprechende Konzepte entwickelt und umgesetzt.

Lern-Orte für Nachhaltige Entwicklung

Blühwiese

Zu den Maßnahmen gehören unter anderem eine Blühwiese für Wildbienen, Nistkästen und Insektenhotels oder internationale Videoprojekte mit Partnerschulen. Daneben gibt es weitere Projekte, beispielsweise  zur Reduzierung des Mülls, der im täglichen Schulbetrieb anfällt, oder die Teilnahme an der Initiative „Solinger Schulen für den Klimaschutz".
Auch auf ganz praktischen Ebenen wie bei der Schulverpflegung, im Schulgebäude oder bei Bewirtschaftung und Beschaffung werden Maßnahmen umgesetzt.

  • Die Realschule Vogelsang nimmt mit ihrem Ansatz „Nachhaltig lernen, leben und arbeiten an der Realschule Vogelsang" die Zukunftsfähigkeit in diesen Bereichen in den Blick und entwickelt diese konsequent im Rahmen ihrer intensiven Schulentwicklungsarbeit weiter. Lehrpläne wurden überarbeitet, konkrete Projekte in die Umsetzung gebracht und Kooperationen mit außerschulischen Partnern vorbereitet. Aktuell hat die Realschule Arbeits- und Kommunikationsstrukturen erarbeitet, die dem Grundverständnis einer Bildung für nachhaltige Entwicklung entsprechen und damit sicherstellen, dass sich Schüler:innen, Eltern und Lehrer:innen mit ihren Vorschlägen zum nachhaltigen Leben, Lernen und Arbeiten an ihrer Schule einbringen können.

  • Das Gymnasium Vogelsang hat auf der Basis der Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen für eine globale Entwicklung (SDG) Projekte für den Unterricht aller Fächer und Stufen sowie für das Schulleben erarbeitet und entwickelt diese stetig weiter. Dazu gehören zum Beispiel die Photovoltaik-Anlage auf dem Schuldach, der Profilkurs „Vogelsang for Future" und ein Videoprojekt mit einer Schule in Solingens Partnerstadt Jinotega/Nicaragua. Eine Kooperation besteht auch mit dem Naturschutzbund Solingen, mit dem im Schulumfeld Nistkäsen und Insektenhotels aufgestellt werden. Auch die Entwicklung „grüner Standards" für die Schulmensa gehört zum Umsetzungsplan. Und die Mitwirkung am „Zirkel des Lernens-Bildung für nachhaltige Entwicklung im Bergischen Städtedreieck" (2019 bis Frühjahr 2020) stärkte das konkrete Handeln von Schülergruppen.

Kooperationsvertrag mit der Stadt

 Schulzentrum Vogelsang wird LernOrt für-Nachhaltigkeit
Beide Schulen haben sich im Dezember 2020 offiziell Solingens Nachhaltigkeitsstrategie angeschlossen. Grundlage dafür war ein Kooperationsvertrag mit der Stadt. In Anwendung eines „Whole System Approaches" werden seither sukzessive Lerninhalte, Schulorganisation und -infrastruktur sowie das gesamte Schulleben an den Nachhaltigkeitszielen ausgerichtet. Ein Initiativkreis aus den am Schulleben beteiligten Gruppen koordiniert die weitere Arbeit zum Thema Nachhaltigkeit. Stadt und Schulzentrum haben sich vorgenommen, zukünftig gemeinsam konkrete Jahresziele zu erarbeiten und die erforderlichen Schritte vorzunehmen, um die Nachhaltigkeitsstrategie umzusetzen.

Fotos, von oben nach unten: Schulgarten, Blühwiese und Initiativkreis mit dem Kooperationsvertrag im Dez. 2020, Bildrechte P.Meuther

 
Vogelsang Vogelsang

Fotos oberhalb: Nistkasten und Schulgebäude: Bildrechte Stadt Solingen_Christian Beier

Wo?

Am Schulzentrum
Vogelsang 33