Laufen unter Flutlicht

Von Oktober bis März kann man im Walder Stadion (Jahnkampfbahn) unter Flutlicht laufen.

Die Aschebahn der Jahnkampfbahn ist montags, mittwochs und donnerstags jeweils von 18 bis 21 Uhr für Hobbyläufer, Jogger und Walker vorbereitet.

Die Stadt Solingen hat sich entschieden, dass Angebot „Laufen unter Flutlicht" in der Jahnkampfbahn (Walder Stadion) über den 31.03.2021 hinaus bis auf weiteres zu verlängern.

Somit kann weiterhin montags, mittwochs und donnerstags bis 21.00 Uhr nach Herzenslust gewalkt und gejoggt werden - selbstverständlich unter Einhaltung der bekannten Hygiene- und Abstandsregeln.
Am Ostermontag bleibt das Flutlicht allerdings wie üblich an Feiertagen aus.
Bleiben Sie sportlich und gesund!

Der Zugang zur Jahnkampfbahn befindet sich an der Adolf-Clarenbach-Straße. Wenn Sie sich in Wald nicht so gut auskennen, folgen Sie einfach ab dem Kaufland-Kaufhaus der Beschilderung zum Stadion. Parkplätze sind in unmittelbarer Nähe ausreichend vorhanden.

Selbstverständlich können Walker und Jogger darüberhinaus auch ohne Flutlicht ihre Runden im Walder Stadion drehen. Hierbei ist jedoch stets Rücksicht auf das Vereinstraining zu nehmen.

Freizeitläufer können ferner die Aschebahnen auf den Sportanlagen Brabant (Teichstraße in Ohligs) und an der Zietenstraße nutzen. Auch hierbei ist darauf zu achten, dass das Vereinstraining nicht gestört wird. Insofern erfolgt die Nutzung auf eigene Gefahr.

 

 

Preis / Kosten

Die Nutzung der Jahnkampfbahn ist für die Öffentlichkeit kostenlos.

Kontakt