Der Klingenpfad

Müngstener Brücke
Von Kohlfurth nach Unterburg

Etappe 2

Von Kohlfurth durch das Waldgebiet des Hasseldeller Kopfes bis Papiermühle. Entlang der Wupper nach Grunenburg, Überquerung der Remscheider Straße (B229).

Aufstieg durch den Kauenbusch zum Bahnhof Solingen-Schaberg und zur Müngstener Brücke.

Durch die Wupperberge, vorbei am Klingenpfad-Gedenkstein und am Aussichtstürmchen (Blick auf die Brücke), abwärts ins Tal der Wupper nach Wiesenkotten.

Wechsel auf die andere Wupperseite, weiter rechts in Richtung Unterburg. Der Klingenpfad schlängelt sich hinauf in den Wald, der Talweg führt nach Unterburg.

Die Etappe im Überblick

Start / ZielKohlfurth / Unterburg
Länge9,1 km
BusverbindungLinie CE 64, Haltestelle Kohlfurth
ParkenParkplatz an der Ausfahrt L74, nahe Fleußmühle
Dauer2,5 bis 3 Stunden
Höhendifferenzca. 190 hm im Aufstieg
ca. 220 hm im Abstieg
Sehenswertes

Müngstener Brücke

Klingenpfad Gedenkstein

Unterburg

Einkehr

in Kohlfurth

am Bahnhof Schaberg

in Müngsten

in Unterburg

Zurück zum Start

Mit dem Bus:
Obus 683 bis Graf-Wilhelm-Platz, weiter mit der Linie CE64 bis zur Haltestelle Kohlfurth

zu Fuß:
Den Wegezeichen "Raute 6" oder "RegionaleDreieck" folgen, vorbei am Wiesenkotten nach Müngsten, mit dem "RegionaleDreieck" auf die Sudberger Höhen, dann mit "Rund um Wuppertal" (W im Kreis) bis Oberkohlfurth, mit "N" zurück nach Kohlfurth
(11 km, ca. 3 Stunden, ca. 200 hm Aufstieg, ca. 170 hm Abstieg)

Die Tour auf der Karte

Downloads