Einkaufen in Solingen

Shopping am Fronhof

Solingen ist anders. Weil es eine Großstadt ist, die manchmal auch kleinstädtisch daherkommt. Mit fünf Stadtkernen, ganz unterschiedlich, die in Sachen Shopping aber alle so einiges zu bieten haben. Die City mit ihrer Fußgängerzone und dem modernen, gut sortierten Einkaufszentrum „Hofgarten". Ohligs mit seiner gemütlichen Fußgängerzone, die direkt zum Bahnhof führt und zahlreiche kleine Läden mit individuellem Flair beherbergt. Wald mit seiner Kirche und einem Rundling, wo man gern das eine oder andere bei engagierten Ladenbesitzern einkauft und danach einen Kaffee trinkt mit Blick auf den 1.000 Jahre alten Kirchturm. Gräfrath mit seinem früheren Damenstift, das heute das Deutsche Klingenmuseum beherbergt, seinem mittelalterlichen Marktplatz, dem Brunnen und der malerischen Klostertreppe, mit seinen kleinen Galerien, mit Schreibatelier und Blumenladen, exklusiver Schneiderwerkstatt und jeder Menge Gastronomie. Dann noch Höhscheid mit dem weltbekannten Zwillingswerk und dem, was man zum Einkaufen in der der Nachbarschaft so braucht.