Sabine Stosch

Farbenfrohe Symbiose

Sabine Stosch

Sabine Stosch, geboren 1960 in Solingen, entdeckte u. a. in der farbenfrohen kulturellen Welt Guatemalas, ihre Vorliebe für die Acrylmalerei mit leuchtenden, fröhlichen und bunten Farben.

Später öffnete sie sich der Kollagentechnik um wunderschöne, fantasievolle, einzigartige und individuelle Spiegel- und Bildkollagen zu erschaffen. Es fasziniert sie, wie man aus alltäglichen Dingen, die für viele Menschen im Müll landen, wunderschöne Kunst erstellen kann. Alte Glühbirnen landen bei ihr nicht auf dem Müll - sie werden verziert und verschönern ihre Kunst.

Aus der Mischung und Vereinigung von Alt&Neu entsteht etwas Wunderbares: ein Einklang mit glitzernden, bunten und schrillen Elementen. Die Kunst, die sie erschafft, macht beim Hinsehen gute Laune, regt zum Verweilen an. Die Kunst, die sie erschafft verbreitet bereitet beim Hinsehen gute Laune, regt zum Verweilen an und zum Entdecken.

Vom 04.06. bis zum 31.07.2019 ist die Ausstellung im 1. Obergeschoss der Stadtbibliothek während den Öffnungszeiten zu sehen.

Beginn07.06.2019
Ende31.07.2019
OrtStadtbibliothek Solingen
Lichtraum, 1. Obergeschoss
Mummstraße 10
42651 Solingen - Mitte
VeranstalterStadtbibliothek Solingen
Mummstraße 10
42651 Solingen - Mitte

Kontakt