Mülltonnen: Blaue Tonne

Die blaue Wertstofftonne steht für die Entsorgung von Papier, Pappe und Kartonagen zur Verfügung.

Die blaue Tonne gibt es in den Größen 120 l, 240 l und 1100 l. Die Leerung dieser Tonne erfolgt vierwöchentlich.

Änderung der Größe oder der Anzahl der blauen Tonnen

Änderung dieser Art kann nur der Grundstückseigentümer oder der beauftragten Verwalter beantragen. Mieter müssen sich daher an ihren Vermieter werden.

Leerungstermine

Die Leerungstermine finden Sie im Abfallkalender, der immer im Dezember des Vorjahres an alle Solinger Haushalte verteilt wird. Hier finden Sie die Termine für die Leerung unter der gelb unterlegten Bezirksnummer im Straßenverzeichnis. Wir bieten auch eine Online-Version des Abfallkalenders an, den Sie unter der Überschrift "Weiterführende Informationen" finden. Geben Sie in das Suchfeld Ihren Straßennamen ein. Die Leerungstermine für die blaue Tonne werden dann automatisch angezeigt.

Blaue Tonne am Leerungstag herausstellen

Stellen Sie bitte die blauen Tonnen am Abfuhrtag bis 7.00 Uhr an den Straßenrand oder Bordstein und holen Sie diese nach der Leerung wieder an ihren Stellplatz zurück.

Papiertonnen, die zum Zeitpunkt der Leerung nicht an den Straßenrand oder Bordstein gestellt wurden, werden nur kostenpflichtig nachgeleert. Beachten Sie bitte die Kosten und Preise.

Kostenfrei zusätzliche Mengen Wertstoffe entsorgen

Größe Mengen Papier oder Pappe können, wenn sie nicht mehr in die blaue Tonne passen, kostenfrei am EntsorgungsZentrum Bärenloch abgegeben werden. Beachten Sie bitte hierzu auch die Hinweise.

Preis / Kosten

Die blaue Tonne ist gebührenfrei, sofern Abfallentsorgungsgebühren für die graue Tonne verrichtet werden. Der Grundstückseigentümer erhält neben der grauen Tonne die blaue Tonne als Sammelgefäß für die im Haushalt anfallenden Abfälle zur Verwertung, in diesem Fall Papier, Pappe und Kartonagen.

Kosten für eine Nachleerung:

  • 120 l Tonne 6,00 Euro + 19 % Mwst.
  • 240 l Tonne 12,00 Euro + 19 % Mwst.
  • 1100 l Container 26,00 Euro + 19 % Mwst.

Hinweise

Kostenfreie Entsorgung zusätzlicher Mengen Papier, Pappe, Kartonagen

Die Grenze für die kostenfreie Entsorgung von zusätzlichen Mengen beträgt 50 kg. Nutzen Sie bitte für eine zusätzliche Entsorgung auf keinen Fall die roten amtlichen Müllsäcke. Diese sind ausschließlich für Restmüll.

Sortierhinweise und falsche Befüllung der blauen Papiertonnen

Papier und Pappe dürfen keine Klebestreifen enthalten und auch nicht mit Plastik, Folien und Metall verbunden sein.

Papiertonnen, die Restmüll enthalten, werden nicht geleert. Es besteht die Möglichkeit einer kostenpflichtigen Nachleerung. Beachten Sie bitte Kosten und Preise.

Schlagworte / ähnliche Angebote

Downloads

Kontakt