Abfallsack: städtisch

Wenn einmal mehr Müll anfällt

Die städtischen Abfallsäcke sind für den Fall gedacht, dass in den Solinger Haushalten ausnahmsweise einmal mehr Müll anfällt. Ist die graue Tonne voll, kann für 3,15 € pro Stück einer der roten Säcke erworben werden.

Die Handhabung ist leicht - einfach den gefüllten Abfallsack bis spätestens 7:00 Uhr morgens am Leerungstag der Restmülltonne zusammengebunden und gut sichtbar an den Straßenrand stellen. Die Müllabfuhr nimmt den Sack dann mit - wenn er nicht überfüllt ist. Beachten Sie bitte unbedingt das maximale Fassungsvermögen von 55 Litern bzw. 10 Kilogramm.

Viele Bürger und Bürgerinnen sind darüber informiert, dass die Abfallsäcke beispielsweise bei den Technischen Betrieben Solingen oder in den Bürgerbüros angeboten werden. Aktuell sind diese aber wegen der Corona-Krise für Publikumsverkehr geschlossen.

Im Solinger Stadtgebiet gibt es jedoch weitere Verkaufsstellen, die aktuell besucht werden können. Diese haben die roten Abfallsäcke auch ganzjährig für die Solinger im Angebot.

Eine aktuelle Liste der Verkaufsstellen halten wir zum Download bereit.

Für Wiederverkäufer: Wie komme ich an Säcke?

Säcke gibt es nur noch über die Technischen Betriebe Solingen. Kleinere Bestellungen ab circa 25 bis 200 Säcke müssen in der Dültgenstaler Straße 61 gegen Barzahlung abgeholt werden. Für Großabnehmer gibt es einen Lieferservice.

Schlagworte / ähnliche Angebote

Kontakt