Außenanlagen an städtischen Grundstücken

Schulen, Kindertagesstätten, Verwaltungsgebäude: Die Art und die Nutzung städtischer Gebäude ist vielfältig. Genauso unterschiedlich sind auch die umgebenden Außengelände.

An 130 öffentlichen Gebäuden sind die Technischen Betriebe für die Pflege und die Kontrolle der Verkehrssicherheit zuständig.

Hier gibt es unter anderem:

  • Zäune
  • Ausstattungselemente wie Bänke
  • Sport- und Spieleinrichtungen verschiedenster Art
  • Rasenflächen
  • Beete mit Blumen oder Bodendeckern
  • Sträucher und Bäume

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Teilbetriebs Stadtgrün & Stadtbildpflege  erledigen folgende Arbeiten:

  • Mähen der Rasenflächen
  • Pflege der Beete
  • Schnitt der Sträucher und Bäume
  • Überprüfung der Verkehrssicherheit
  • Reparaturmaßnahmen zur Wiederherstellung der Verkehrssicherheit

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Möchten Sie sich über etwas beschweren? Wenden Sie sich bitte an die unten genannte Kontaktperson oder verwenden SIe das Kontaktfomular.  

Hinweise

Eigentümer aller städtischer Gebäude ist der Stadtdienst Immobilienmanagent (SD 23). Dort werden alle grundsätzlichen Entscheidungen für den Bereich der Außenanlagen dieser Gebäude getroffen, auch hinsichtlich der Art und Intensität der Pflege der Grün- und Außenanlagen .

Die Technischen Betriebe Solingen sind in diesem Zusammenhang nur Auftragnehmer. Die Pflearbeiten an den Außenanlagen können ausschließlich in dem Rahmen durchgeführt werden, den der Stadtdienst Immobilienmanagement vorgibt.

Alle darüber hinausgehenden Arbeiten werden nicht vergütet.

Schlagworte / ähnliche Angebote

Kontakt