Grünanlagen

In Solingen gibt es 65 städtischen Grün- und Parkanlagen, die sich über das Stadtgebiet verteilen.

Beispiele für größere Anlagagen

  • Engelsberger Hof
  • Bärenloch
  • Korkenziehertrasse
  • Vorspel
  • Südpark

Die Technischen Betriebe Solingen kontrollieren und pflegen

  • Rasenflächen, Gehölzflächen, Blumen- und Staudenrabatte
  • Zäune und Einfriedungen
  • Ausstattungselemente ( zum Beispiel Bänke, Papierkörbe, Schilder )
  • Wege und Treppen

Außerdem werden Müllgefäße in den Anlagen regelmäßig geleert und gereinigt.

Regelmäßige Kontrollgänge und intensive Prüfung zum Beispiel von Spielgeräten stellen sicher, dass die Anlagen verkehrssicher sind.

Trotz großer Sorgfalt kann es zwischen zwei Kontrollen zu Beschädigungen kommen. Sollten Sie diese bemerken, geben Sie diese Informationen bitte an uns weiter!

Ratten melden

Wenn Sie in einer der städtischen Park-/oder Grünanlage Ratten sehen, senden Sie bitte eine E-Mail an die Technischen Betriebe Solingen .

Bitte beachten!

Um naturnahe Bereiche wie Bachtäler, Waldflächen und Stadtbiotope kümmert sich der Stadtdienst Natur und Umwelt (SD 67).

Als Eigentümer ist er für alle grundsätzlichen Entscheidungen im Bereich der Grünanlagen zuständig. Der Stadtdienst Natur und Umwelt legt die Art und Intensität der Pflegearbeiten fest. Er ist Ansprechpartner für Genehmigungen und auch für grundsätzliche Beschwerden, die nicht die laufende Pflege und Unterhaltung betreffen.

Kontakt